Cannabis-Geschäftsplan

Ist Ihr Cannabis-Geschäftsplan solide?

Der richtige Cannabis-Businessplan erhöht Ihre Chancen, Investoren und andere Unternehmer zu gewinnen, die bereit sind, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Wenn Sie Ihren Businessplan vervollständigen möchten, erwähnen Sie am besten einige der wesentlichen Fakten über Ihr Unternehmen.
LOS GEHT'S

Bestandteile Ihres Businessplans

Executive Summary
Eine Executive Summary sollte eine Zusammenfassung Ihres vollständigen Geschäftsplans sein, die für sich allein stehen könnte. Hier zeigen Sie Investoren, wer Sie sind, wer Teil Ihres Management-Teams ist, was Ihr Zielmarkt ist, wer die Wettbewerber sind und welche Probleme Sie auf dem Markt lösen wollen. Wenn Sie planen, eine Apotheke zu eröffnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Produkte angeben, die Sie den Verbrauchern anbieten möchten. Wenn Sie ein Cannabisverarbeiter sind, konzentrieren Sie sich auf Ihre Haupttätigkeiten als Zwischenhändler. Wenn Sie ein Cannabisproduzent sind, erwähnen Sie in Ihrer Zusammenfassung, wie Sie Produkte an Unternehmen und Verarbeiter verkaufen möchten.

Beschreibung des Unternehmens
Im Bereich Unternehmensbeschreibung ist eines das Wichtigste – Ihre Rechtsform. Bei der Eröffnung eines Cannabisgeschäfts sollten Sie sich auf die gesetzlichen Anforderungen in Ihrem Bundesstaat konzentrieren, insbesondere in Bezug auf die Cannabisproduktion und den Vertrieb. In einigen Staaten müssen Sie sorgfältig prüfen, welche Art von Cannabissorte für die Produktion und den Marktvertrieb zugelassen ist. Bei anderen Gelegenheiten müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, eine Apotheke mit begrenzten Produktmengen zu eröffnen, abhängig von den Vorschriften Ihres Staates für einige Sorten. Die rechtliche Struktur ist ein entscheidender Teil Ihres Cannabis-Geschäftsplans, und es ist gut, sich beraten zu lassen, wie dieser Teil des Plans strukturiert werden kann. Weitere Punkte des Abschnitts Unternehmensbeschreibung sind die Geschichte des Unternehmens, das Leitbild, der Standort und das Managementteam.

Market Analysis
Wenn es um die allgemeine Marktanalyse des Cannabisgeschäfts geht, ist eines sicher. Es ist ein Geschäft mit beträchtlichen Möglichkeiten, einen erheblichen Gewinn zu erzielen. Der Bericht von Grand View Research zeigt, dass der weltweite Wert des Cannabismarktes bis 73.6 2027 Milliarden US-Dollar betragen wird. Die richtige Marketinganalyse ist entscheidend, um einen Marktanteil zu gewinnen. Sie müssen die Trends bei medizinischen Anwendungen und Anwendungen für Erwachsene kennen. Es gibt auch einige kritische Segmente der leichten oder schwierigen Verfügbarkeit der Produkte. Sie können auch nach dem idealen Alter für Ihre Konsumenten und ihren Gründen für den Cannabiskonsum suchen. Marktanalysen umfassen auch Preise. Dieser Teil wird Ihren Cannabis-Geschäftsplan effektiv machen, wenn Sie die Marktpreise und deren Veränderungen im Laufe der Zeit kennen. Ihr Geschäft wird zweifellos die Zukunft haben, wenn es Ihnen gelingt, den erschwinglichen Preis für das anspruchsvolle Produkt anzubieten. Deshalb bietet die Marktanalyse viel mehr als eine einfache Zusammenfassung des Marktes. Es zeigt Ihnen auch eine breitere Perspektive auf, wie Sie Ihr Geschäft profitabel machen wollen.

Competitive Analysis
Im Rahmen einer Wettbewerbsanalyse finden Sie eine Strategie, in der Sie mehr über Ihre Wettbewerber und deren Verkaufs-, Produkt- und Marketingstrategien verraten. Der Hauptzweck einer Wettbewerbsstudie besteht darin, die Stärken und Schwächen Ihrer Wettbewerber zu ermitteln. Auf diese Weise schaffen Sie einen erheblichen Vorteil, indem Sie aufzeigen, welche Ressourcen und Fähigkeiten erforderlich sind, um in der Cannabisindustrie erfolgreich zu sein. Wettbewerbsstrategien umfassen fünf verschiedene Bereiche: Preisgestaltung, Werbung, Vertrieb, Werbung und Produkte.

Management & Operations
Im Abschnitt Management und Betrieb sollten Sie über Ihre Organisationsstruktur sprechen. Heben Sie Sie und Ihr Team hervor und erwähnen Sie die Schlüsselrollen im Unternehmen. Erwähnen Sie, an welchen Aufgaben jedes Teammitglied arbeiten wird und wie operativ Ihr Geschäft sein wird. Das Management im Cannabisgeschäft reagiert normalerweise auf Ihre organisatorischen Fähigkeiten, weshalb Sie eine Strategie entwickeln sollten, um Ihr Unternehmen in Bezug auf neue Regulierungsankündigungen und Marktveränderungen auf dem Laufenden zu halten. Das Cannabisgeschäft ist oft eine Unternehmensstruktur mit einem Teamansatz. Manchmal ist es gut, einen ebenso erfahrenen Partner zu finden, der Ihnen helfen kann, eine größere Perspektive Ihres Unternehmens zu sehen. Infolgedessen können Sie in eine Zusammenarbeit münden, die Ihre Chancen auf den Markterfolg erhöht. Das Segment Management und Betrieb im Cannabis-Businessplan umfasst auch Ihr Technologie- und Inventarsystem für die Verpackung, Etikettierung und den Vertrieb von Produkten. Auch Ihre Ausführungslösungen sind erwähnenswert.

Marketing und Vertrieb
Dieses Segment ist entscheidend für Ihren Gewinn. Wenn es um Marketing und Vertrieb geht, dreht sich alles um Ihre Positionierung auf dem Markt. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Produkte bewerben, wer Ihre idealen Kunden sind, wie Sie den Markt verändern möchten und welche Hauptvorteile Ihre Angebote bieten. Möchten Sie digitale Marketingtaktiken anwenden oder benötigen Sie externe Werbung? Im Vertrieb benötigen Sie außerdem Buchhaltungskenntnisse. Daher ist es am besten, einen strategischen Buchhalter in Ihrem Team zu haben. Ihre Konkurrenten kennen Ihre Leistung, und Sie sollten auch ihre kennen. Erforschen Sie den Markt und sehen Sie, wie Sie Ihre Marke positionieren können, um sich von der Masse abzuheben. Das Cannabisgeschäft ist „das beste Geschäft des Jahrzehnts“, wie manche es nennen, aber wenn Sie ein Jahrzehnt und länger durchhalten möchten, müssen Sie sich mit Bedacht vermarkten. Überlegen Sie sich in diesem Teil, warum Ihr Unternehmen in Zukunft gefragt sein wird.

Finanzübersicht
Erstellen Sie als letzten Teil Ihres Cannabis-Geschäftsplans eine unverwechselbare und wahrheitsgetreue Finanzübersicht. Es gibt drei Jahresabschlüsse: die Gewinn- und Verlustrechnung, die Cashflow-Prognose und die Bilanz. Als Teil der Gewinn- und Verlustrechnung sollten Sie jedes Geschäftsjahr oder jedes Geschäftsjahr Ihres Einkommens berücksichtigen. Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist es am besten, sich auf jeden Monat oder zumindest auf den ersten Monat Ihres Einkommensplans zu konzentrieren. Manchmal sind die Vorhersagen schwer zu sagen. Andere Aspekte Ihres Businessplans, insbesondere die Wettbewerbsanalyse und die Marktanalyse, helfen Ihnen, sich ein Bild von Ihrer Finanzübersicht zu machen. Die meisten Investoren betrachten diese Zusammenfassung als einen relevanten Punkt bei der Erwägung einer Partnerschaft, weshalb die Erstellung eines detaillierten Finanzüberblicks zu besseren Chancen für Ihr Unternehmen führen kann. Proforma wird auch in Ihrer Finanzübersicht eine Rolle spielen. Weitere Informationen zu Proforma finden Sie in unserem Cannabis Pro forma für Dispensaries and Grows Artikel und schau dir unsere an YouTube-Video.

Unsere Cannabisanwälte können Sie bei einem bestehenden Geschäftsplan unterstützen oder Ihnen bei der Ausarbeitung eines neuen helfen. Lassen Sie sich von unserer Expertise trauen, Ihren Weg zu einem erfolgreichen Cannabisgeschäft zu beginnen.

LOS GEHT'S

Standortdetails
Wenn es um den Standort geht, müssen Sie die Zonengesetze in Ihrem Staat, Land und Ihrer Stadt einhalten. In den meisten US-Gebieten gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Eröffnung einer Apotheke in der Nähe von Schulen, Spielplätzen, Parks, Kirchen und sogar Suchtbehandlungszentren. Dies könnte eine große Abzweigung sein, da Stadtgebiete oft mit diesen Einrichtungen überfüllt sind und Sie die richtige Entfernung zu diesen Gebieten messen müssen. In Illinois muss die Entfernung 1,000 Fuß betragen, in Kalifornien beträgt sie 1,500 Fuß, während die Entfernung in Ohio mindestens 600 Fuß beträgt.

Die Liste der Produkte und Dienstleistungen, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten
Wenn Sie immer noch nicht wissen, welche Produkte Sie auf dem Markt anbieten möchten, führen Sie am besten eine Marktrecherche durch und sehen Sie, welche Art von Produkten für den von Ihnen gewünschten Bereich ideal wäre. Manchmal verschafft Ihnen der gesättigte Markt mit einem Produkttyp keinen Vorteil. Sie müssen etwas anbieten, das die Leute als wertvoll ansehen. Marktforschung ist ein sehr wesentlicher Schritt bei der Erstellung eines Cannabis-Geschäftsplans mit den Produkten, die dem Markt etwas Besonderes und Einzigartiges bieten. Es wird Ihnen auch auf lange Sicht mehr Gewinn bringen.

Details zur Verwaltung des Apothekengeschäfts
Um eine Apotheke zu eröffnen und einen effektiven Cannabis-Geschäftsplan zu erstellen, müssen Sie sich über die geeigneten Rollen und Managementaktivitäten entscheiden. Beantworten Sie folgende Fragen. Wer sind die Lieferanten? Wie werden Sie das Inventar verwalten? All diese Punkte sind wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihr Geschäft täglich funktioniert, und Sie müssen jedes Detail Ihres Apothekengeschäfts kennen. Manchmal ist es einfach, einen Businessplan zu erstellen, aber die Realität zeigt, dass einige unerwartete Probleme aus dem Nichts auftauchen können. Aus diesem Grund ist es gut, neben Ihrem regulären Businessplan einen Business Protection Plan zu haben.

Zusammenfassung Ihrer täglichen Arbeitsabläufe
Dieser Teil könnte sehr knifflig sein, weil er einfach erscheint. Ihre täglichen Arbeitsabläufe sind alle Aktivitäten, die Sie im Laufe des Tages bewältigen möchten. Wenn Sie alles im Voraus vorbereiten, haben Sie am Ende des Monats einen klaren Überblick über Ihre Arbeitszeiten, freien Tage, Zeitplandetails, Mitarbeiterrollen und vor allem Ihre finanziellen Vorteile aus all diesen Aktivitäten. Sie können diesen Teil in Ihren Cannabis-Geschäftsplan aufnehmen, um das Potenzial Ihres Unternehmens an 30 aufeinander folgenden Tagen im Jahr aufzuzeigen.

Details zur Cannabis-Finanzierung
Egal für welches Geschäftsmodell Sie sich entscheiden, die Finanzierungsdetails geben Ihren Investoren ein klares Verständnis dafür, wie Sie Geld in Ihr Unternehmen investieren werden. Für diesen Teil müssen Sie alle Details zu Ihren Vorgängen an einem Tag, Monat und Jahr eines Abrechnungszeitraums kennen. Wenn Sie Ihre täglichen Betriebsausgaben und -kosten kennen, wird es Ihren Investoren leichter fallen, Ihr Geschäftsmodell zu wählen und Geld in die Idee zu investieren, die Sie ihnen anzubieten haben. Die Verwaltung einer Apotheke ist manchmal kostspieliger als ein Wachstumshaus, weshalb die richtige Finanzanalyse Ihnen dabei hilft, festzustellen, welche Teile des Unternehmens die meisten Finanzmittel benötigen.