Neueste Cannabis-Nachrichten
Seite auswählen

Cannabis SPAC

Cannabis SPAC

Cannabis SPAC

Die Special Purpose Acquisition Companies - besser bekannt als SPAC - sind Unternehmen ohne kommerzielle Geschäftstätigkeit, die von Investoren ausschließlich zum Zweck der Geldbeschaffung durch einen Börsengang (IPO) gegründet wurden, um schließlich ein anderes Unternehmen zu erwerben.

Im Wesentlichen handelt es sich bei einem Akquisitionsunternehmen für besondere Zwecke um ein Shell-Unternehmen ohne kommerziellen Betrieb - es stellt keine Produkte her und beabsichtigt nicht, etwas zu verkaufen. Tatsächlich ist das einzige Vermögen des SPAC in der Regel das Geld, das bei seinem eigenen Börsengang gesammelt wird. In der Regel wird ein SPAC von einem Team institutioneller Anleger, Fachleuten aus der Welt der Private Equity- oder Hedge-Fonds, erstellt oder gesponsert.

Einer der Gründe dafür - und eine der Besonderheiten eines SPAC - ist, dass die Leute, die sich an dem Börsengang beteiligen, nicht wissen, was das Zielunternehmen für eine mögliche Akquisition sein wird, wenn ein SPAC Geld sammelt. Aus diesem Grund können institutionelle Anleger mit Erfolgsbilanz die Menschen effizient davon überzeugen, zu investieren. Bei SPACs investieren die Menschen Geld auf der Grundlage des Vertrauens, das sie den institutionellen Anlegern entgegenbringen. Aus diesem Grund wird ein SPAC auch oft als "Blankoscheck-Unternehmen" bezeichnet.

Was ist der Hauptzweck / die Hauptvorteile eines Cannabis-SPAC?

SPACs werden in letzter Zeit immer beliebter. Tatsächlich waren sie eine der großen Finanzgeschichten des Jahres 2020, als sie in der zweiten Jahreshälfte Milliarden von Dollar sammelten. Diese Art von Unternehmen ist ein Instrument, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie versuchen, in die Cannabisindustrie einzusteigen, nur weil es derzeit keine Möglichkeiten gibt, eine Finanzierung für eine Cannabisoperation zu finden. 

Unter den Vorteilen eines Cannabis-SPAC finden wir Vorteile für die Investoren und Vorteile für die Zielunternehmen: 

Vorteile für die Anleger

  • Mittel in Escrow. Der gesamte Geldbetrag wird in ein Treuhandkonto eingestellt, sodass das Abwärtsrisiko praktisch ausgeschlossen ist (da es in Erwartung einer Fusion einen geringen Zinsbetrag verdient).
  • Handelsfähige Aktien & Optionsscheine. Anleger können in der Zwischenphase sowohl ihre Aktien als auch ihre Optionsscheine handeln, während sie auf eine Fusion warten. Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Karten richtig spielen, um gute Renditen zu erzielen
  • Zeitliche Beschränkungen. In SPACs gibt es immer ein Zeitlimit, das das SPAC-Team dazu zwingt, in einem bestimmten Zeitraum ein Ziel zu finden. Dies gibt den Anlegern die Gewissheit, dass die ursprünglichen Mittel zurückgegeben werden, wenn zwischen dem Management und den Anlegern niemals ein Geschäft vereinbart wird.
  • Größerer Input. Ein SPAC ermöglicht einen größeren Beitrag der Anleger zu den Investitionen selbst. SPAC-Investoren wählen die Deals nicht aus, entscheiden sich jedoch gegen jede Zielgelegenheit und erhalten eine Rückerstattung der Mittel.

Vorteile für die Zielunternehmen

  • Schneller und billiger. Das Endziel eines SPAC ist eine umgekehrte Fusion, und umgekehrte Fusionen sind fast immer billiger und schneller als Börsengänge, und SPACs haben noch größere Vorteile als eine herkömmliche umgekehrte Fusion, da Verhandlungen mit Zeichnern häufig nicht erforderlich sind.
  • Kein IPO-Ausfallrisiko. Das Risiko, dass das Kapital nicht durch institutionelle Anleger aufgenommen oder der Preis des Angebots geändert wird, entfällt, da dies geschieht, wenn das Geld des SPAC aufgebracht und zur Beteiligung am Anlageinstrument platziert wird.
  • Sachkundiges Management. Bei einer SPAC-Fusion behält das Managementteam häufig mindestens eine Schlüsselperson für eine aktive Rolle im Unternehmen oder im Vorstand als Schlüsselberater
  • Kein Schwellenwert für den Börsengang. Viele Unternehmen qualifizieren sich möglicherweise nicht für einen Börsengang im herkömmlichen Sinne. In diesem Sinne sind SPACs eine gute Alternative für Unternehmen mit großen potenziellen Wachstumsperspektiven, die normalerweise nicht gekürzt würden. 
  • SPACs haben Bargeld. Im Gegensatz zu den meisten anderen notleidenden Shell-Unternehmen verfügen SPACs in der Regel über Bargeld, was hilfreich ist, um einen sofortigen Kapitalzuwachs und Wert für das Ziel in der Transaktion zu erzielen.
  • Historisch gesehen gab es kein Drama um SPACs. Das spart Zeit und Geld für jede Beteiligte. 

Wie kann man einen Cannabis-SPAC erstellen?

Der Prozess zum Starten eines Cannabis-SPAC unterscheidet sich nicht von einem traditionellen Börsengang. Chris Weekes, Geschäftsführer der Kapitalmarktgruppe bei der Investmentbank Cowen, sagt dazu: „Es gibt eine Roadshow, die Einzelgespräche zwischen institutionellen Anlegern wie Hedge-Fonds und Private-Equity-Fonds und dem Management-Team des SPAC beinhaltet Interesse an dem Angebot wecken. 

Ziel ist es, institutionelle Anleger zusammen mit einem geringeren Prozentsatz von Privatanlegern dazu zu bringen, sich an dem Angebot zu beteiligen. In diesem Sinne läuft ein SPAC darauf hinaus, die Aktionäre zum Kauf seiner Aktien zu bewegen. 

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema benötigen, können Sie dies jederzeit tun uns zu kontaktieren und wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Bemühungen.

VERWANDTE POST: KARTE DER MARIJUANA-RECHTLICHKEIT NACH STAATEN

VERWANDTE POST: MAINE MARIJUANA-LIZENZ: BEWERBUNG

Benötigen Sie Anleitung?

Thomas Howard

Thomas Howard

Cannabis-Anwalt

Thomas Howard ist seit Jahren im Geschäft und kann Ihnen dabei helfen, in Richtung profitablerer Gewässer zu navigieren.

Benötigen Sie einen Cannabis-Anwalt für Ihr Unternehmen?

Unsere Anwälte für Cannabisgeschäft sind auch Geschäftsinhaber. Wir können Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu strukturieren oder es vor übermäßig belastenden Vorschriften zu schützen.

Nachrichten aus der Cannabisindustrie

Nachrichten aus der Cannabisindustrie

Abonnieren Sie und erhalten Sie die neuesten Informationen zur Cannabisindustrie. Beinhaltet exklusive Inhalte, die nur für Abonnenten freigegeben werden.

Sie haben erfolgreich abonniert!

Teilen Sie es