Neueste Cannabis-Nachrichten
309-740-4033 tom@collateralbase.com
Seite auswählen

Illinois Adult Use Cannabis Zusammenfassung

Illinois Adult Use of Cannabis Law

Dies ist die Adult Use Summary von JB Pritzker vom Mai 2019. Dies wurde ein anderes Gesetz.

Wann und wie wird Illinois die Verwendung von Marihuana durch Erwachsene legalisieren?

Ab dem 1. Januar 2020 können Erwachsene über 21 legal Cannabis für den Freizeitgebrauch in lizenzierten Apotheken im Bundesstaat Illinois kaufen.

Für die vollständige 522-Seiten-Rechnung Hier klicken

Besitzgrenzen für Marihuana:

Der Besitz von Cannabis ist nicht unbegrenzt. Etwa eine Unze Marihuana kann legal von einem erwachsenen Einwohner von Illinois besessen werden - da die Aufschlüsselungen kumulativ sind und zusammengerechnet werden müssen, mit Ausnahme des Eigenanbaus.

  • Einwohner von Illinois
    • 30 Gramm Marihuana Blume
    • 5 Gramm Cannabiskonzentrat
    • 500 mg mit THC-Cannabis infundierte Produkte; oder
    • 5 Pflanzen an qualifizierte Einwohner von Illinois
  • Nicht-Illinois-Bewohner
    • die Hälfte der Beträge als Einwohner von Illinois
    • Kein Zuhause wächst für Nichtansässige

Cannabis für Erwachsene verändert das medizinische Marihuana von Illinois nicht

Die Legalisierung von Marihuana in Illinois fördert die Gerechtigkeit

Die Gesetz zur Legalisierung von Cannabis in Illinois versucht auch, die Ungerechtigkeiten der Vergangenheit zu beheben, indem neue Marktteilnehmer für „Antragsteller für soziale Gerechtigkeit“ auf dem Cannabismarkt geschaffen werden. Ein zinsgünstiges Darlehensprogramm in Höhe von 20 Mio. USD wird vom Ministerium für Handel und wirtschaftliche Chancen (DCEO) an qualifizierte „Antragsteller für soziale Gerechtigkeit“ verwaltet.

Antragsteller für soziale Gleichstellung im Cannabisgesetz von Illinois

  • Ein Antragsteller für soziale Gerechtigkeit ist in Illinois ansässig und erfüllt mindestens eines der folgenden Kriterien:
    • Antragsteller als mindestens 51 Prozent Eigentümer und Kontrolle einer oder mehrerer Personen, die mindestens 5 der letzten 10 Jahre in einem überproportional betroffenen Gebiet gewohnt haben.
    • Antragsteller mit mindestens 51 Prozent Eigentum und Kontrolle durch eine oder mehrere Personen, die wegen einer Straftat, die nach diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann, oder eines Mitglieds einer betroffenen Familie verhaftet, verurteilt oder als Gemeinde des Jugendgerichts eingestuft wurden
    • Antragsteller mit mindestens 51 Prozent Eigentum und Kontrolle durch eine oder mehrere Personen, die wegen einer Straftat, die nach diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann, oder eines Mitglieds einer betroffenen Familie verhaftet, verurteilt oder als Gemeinde des Jugendgerichts eingestuft wurden
      • Derzeit in einem überproportional betroffenen Gebiet wohnen; oder
      • Sie wurden wegen einer Straftat verhaftet, verurteilt oder als Gemeinde des Jugendgerichts eingestuft, wenn eine Straftat vorliegt, die nach diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann, oder wenn sie Mitglied einer betroffenen Familie ist.
  • 25 von 200 Punkten für „neue Bewerber“ basieren auf „Bewerbern für soziale Gerechtigkeit“.

Neue Bewerber für den Illinois Cannabis Market

Das Landwirtschaftsministerium wird im Rahmen eines Regelungsprozesses eine Berechnung entwickeln, um mögliche neue Bewerber für die Cannabisindustrie für Erwachsene für neue Anbauzentren, Apotheken und Handwerksbetriebe zu ermitteln.

Die Bewertungen basieren auf Informationen aus der Gesetzgebung, die auf einer 200-Punkte-Skala liegt. 25 Punkte entstehen von Antragstellern für soziale Gerechtigkeit, und zusätzliche 12 Bonuspunkte für neue Antragsteller für Cannabis können vergeben werden für:

  • Arbeits- und Beschäftigungspraktiken (2)
  • Arbeitsfriedensabkommen (2)
  • Lokaler Gemeinde- / Nachbarschaftsbericht (2)
  • Umweltplan (2)
  • Illinois Besitzer (2)
  • Ein Plan zur Einbindung der Gemeinschaft (2)

Einschränkungen des Cannabis-Geschäftsbesitzes in Illinois

  1. Keine Person oder Organisation darf direkt oder indirekt rechtliche, gerechte oder wirtschaftliche Interessen von mehr als 3 Anbauzentren halten.
  2. Keine Person oder Organisation darf direkt oder indirekt rechtliche, gerechte oder wirtschaftliche Interessen von mehr als 10 Spenderorganisationen haben.
  3. Eine Person oder Organisation mit einem Anteil von mehr als 10% an einem Anbauzentrum darf keine Handwerkerlizenz erhalten. Eine Person oder Organisation mit einem Anteil von mehr als 10% an einem Anbauzentrum darf keine Handwerkerlizenz erhalten
  4. Keine Person oder Organisation darf direkt oder indirekt rechtliche, gerechte, Eigentums- oder wirtschaftliche Interessen an mehr als einer Handwerkerlizenz gemäß diesem Artikel besitzen.

Einrichtung eines Status als „Antragsteller für soziale Gerechtigkeit“ für die Lizenzierung

  • Ein Antragsteller für soziale Gerechtigkeit ist in Illinois ansässig und erfüllt eines der folgenden Kriterien:
  • Antragsteller mit mindestens 51 Prozent Eigentum und Kontrolle durch eine oder mehrere Personen, die mindestens 5 der letzten 10 Jahre in einem überproportional betroffenen Gebiet gewohnt haben.
  • Antragsteller mit mindestens 51 Prozent Eigentum und Kontrolle einer oder mehrerer Personen, die wegen einer Straftat, die nach diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann, oder eines Mitglieds einer betroffenen Familie verhaftet, verurteilt oder als Gemeinde des Jugendgerichts eingestuft wurden ;;
  • Für Bewerber mit mindestens 10 Vollzeitbeschäftigten ein Bewerber mit mindestens 51% der derzeitigen Beschäftigten, die:
    • Derzeit in einem überproportional betroffenen Gebiet wohnen; oder
    • Sie wurden wegen einer Straftat verhaftet, verurteilt oder als Gemeinde des Jugendgerichts eingestuft, wenn eine Straftat vorliegt, die nach diesem Gesetz ausgeschlossen werden kann, oder wenn sie Mitglied einer betroffenen Familie ist.
Zusammenfassung der Verwendung durch Illinois-Erwachsene

Zusammenfassung der Verwendung durch Illinois-Erwachsene für neues Cannabisgesetz

Antrag für Neueinsteiger auf dem Cannabismarkt für Erwachsene in Illinois

Bewertungsprozess für Apotheken. (Das Landwirtschaftsministerium wird einen ähnlichen Prozess im Rahmen des Regelerstellungsprozesses für Anbauzentren, Verarbeiter und Handwerker entwickeln.) Die Gesetzgebung enthält den Bewertungsprozess, den IDFPR zur Überprüfung von Anträgen verwendet.

  • Von insgesamt 200 Punkten sind 25 Punkte speziell für Bewerber bestimmt, die sich als „Bewerber für soziale Gerechtigkeit“ qualifizieren.
  • IDFPR kann bis zu 12 Bonuspunkte für Antragsteller für bevorzugte, aber nicht erforderliche Initiativen vergeben. Bonuspunkte werden nur vergeben, wenn die Abteilung eine größere Anzahl von Bewerbungen erhält, die die erforderliche Mindestpunktzahl erfüllen.
    • Arbeits- und Beschäftigungspraktiken (2)
    • Arbeitsfriedensabkommen (2)
    • Lokaler Gemeinde- / Nachbarschaftsbericht (2)
    • Umweltplan (2)
    • Illinois Besitzer (2)
    • Ein Plan zur Einbindung der Gemeinschaft (2)

Gebührenbefreiungen

  • Das Ministerium für Finanz- und Berufsrecht und das Landwirtschaftsministerium verzichten auf 50 Prozent aller nicht erstattungsfähigen Lizenzantragsgebühren (bis zu 2 Anträge) und auf nicht erstattungsfähige Gebühren im Zusammenhang mit dem Kauf einer Lizenz für den Betrieb eines Cannabis-Geschäftsbetriebs (bis zu XNUMX) zwei Lizenzen), wenn Antragsteller für soziale Gerechtigkeit bestimmte Bedingungen erfüllen.

Reduzierung der Vorlaufkosten für neue Ausgabelizenzen

  • Antragsteller, die eine Lizenz für eine bedingte Abgabeorganisation erhalten, haben ab dem Datum der Vergabe 180 Tage Zeit, um einen physischen Standort für das Einzelhandelsgeschäft der Abgabeorganisation zu ermitteln, wenn neue Marktteilnehmer zugelassen werden. Dies reduziert die mit dem Eintritt in die Branche verbundenen Kosten.

EIGENKAPITAL IN ILLINOIS DURCH CANNABIS-EIGENTUM UND -LIZENZ ERREICHEN

Der folgende Prozess soll den gerechtesten Markt des Landes gewährleisten.

  • Lizenz für die frühzeitige Zulassung von Erwachsenen für aktuelle Inhaber einer Lizenz für medizinisches Cannabis
  • Zeitplan für die Lizenzierung
  • Kultivierungsorganisationen:
    • Medizinische Cannabis-Züchter können innerhalb von 60 Tagen nach Inkrafttreten des Gesetzes eine Lizenz beantragen.
    • Die Lizenzen werden innerhalb von 45 Tagen an berechtigte Antragsteller verteilt.
  • Abgabeorganisationen:
    • Medizinische Cannabis-Apotheken können innerhalb von 60 Tagen nach Inkrafttreten des Gesetzes eine Lizenz beantragen.
    • Die Lizenzen werden innerhalb von 14 Tagen an berechtigte Antragsteller verteilt.
    • Der Verkauf von Cannabis für Erwachsene beginnt am 1. Januar 2020.
    • Diese Unternehmen können unter denselben Parametern eine zweite Lizenz an einem neuen Standort beantragen.

Lizenzkosten für Lizenzen zur frühzeitigen Genehmigung für Erwachsene

  • Kultivierungsorganisationen:
    • Nicht erstattungsfähige Genehmigungsgebühr: 100,000 USD
    • Gebühr für den Cannabis Business Development Fund: 5% des Gesamtumsatzes zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 1. Juli 2019 oder 500,000 USD, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.
  • Abgabeorganisationen:
    • Lizenz 1
  • Nicht erstattungsfähige Genehmigungsgebühr: 30,000 USD
  • Gebühr für den Cannabis Business Development Fund: 3% des Gesamtumsatzes zwischen dem 1. Juli 2018 und dem 1. Juli 2019 oder 100,000 USD, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.
    • Lizenz 2
  • Nicht erstattungsfähige Genehmigungsgebühr: 30,000
  • Gebühr für den Cannabis Business Development Fund: 200,000 USD

Neue Marktteilnehmer auf dem Cannabismarkt für Erwachsene

  • Lizenztypen
  • Anbauzentren
  • Handwerker
  • Prozessoren
  • Transportorganisationen
  • Spenderorganisationen

Zeitplan für die Expansion des neuen Cannabis-Geschäfts in Illinois

WAVE 1

    • Abteilung für Finanz- und Berufsrecht
  • 1. Mai 2020: Die Agentur vergibt Lizenzen für bis zu 75 neue Spenderorganisationen
    • Landwirtschaftsministerium
  • 1. Juli 2020: Die Agentur vergibt bis zu 40 Lizenzen für Verarbeiter, bis zu 40 Lizenzen für Handwerker und Lizenzen für Transportunternehmen.

WAVE 2

    • Abteilung für Finanz- und Berufsrecht
  • 21. Dezember 2021: Die Agentur vergibt bis zu 110 Lizenzen für neue Spenderorganisationen
    • Landwirtschaftsministerium
  • 21. Dezember 2021: Die Agentur vergibt bis zu 60 Lizenzen für Handwerker, bis zu 60 Lizenzen für Verarbeiter und Lizenzen für Transportunternehmen.

Lizenzkosten für Neueinsteiger auf dem Cannabismarkt in Illinois

  • Handwerker
    • Nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr 5,000 USD
    • Lizenzgebühr $ 40,000
  • Prozessoren
    • Nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr 5,000 USD
    • Lizenzgebühr $ 40,000
  • Transportorganisationen
    • Nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr 5,000 USD
    • Lizenzgebühr $ 10,000
  • Spenderorganisationen
    • Nicht erstattungsfähige Anmeldegebühr 5,000 USD
    • Lizenzgebühr $ 30,000

Investition in Gemeinschaften, die während des Krieges gegen Drogen gelitten haben

  • Mit dem Vorschlag würde ein neues Zuschussprogramm eingeführt, das Programm zur Wiederherstellung unserer Gemeinschaften (ROC), um in Gemeinschaften zu investieren, die am meisten unter diskriminierender Drogenpolitik gelitten haben.
  • ROC-Programmübersicht
  • ICJIA bestimmt „ROC-Gebiete“ oder Orte, an denen Antragsteller berechtigt sind, über das ROC-Board eine staatliche Finanzierung zu beantragen.
  • Der ROC-Vorstand besteht aus über 22 Mitgliedern und wird vom Gouverneur oder seinem Bevollmächtigten und dem Generalstaatsanwalt oder seinem Bevollmächtigten geleitet.
  • Der ROC-Vorstand wird einen Zuschussantrag entwickeln, Anträge aus förderfähigen ROC-Gebieten einholen, Zuschüsse im ganzen Staat verteilen sowie ROC-Programme überwachen und bewerten.
  • Der ROC-Vorstand wird dem Büro des Gouverneurs einen jährlichen Bericht über seine Fortschritte vorlegen.

EXPUNGING CANNABIS RECORDS IN ILLINOIS

Die folgenden eigenständigen Straftaten können gelöscht werden.

Abschnitt 4 Besitz (Es ist für jede Person unzulässig, wissentlich Cannabis in den folgenden Mengen zu besitzen.)
ein. <10 g Verstoß gegen das Zivilrecht

Gebühren;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

b. 10-30 g Klasse B Vergehen

<6 Monate;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

c. 30-100 g Klasse A Vergehen

<1 Jahr;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

d. 100-500 g Verbrechen der Klasse 4 1-3 Jahre

Abschnitt 5 Hersteller / Lieferung

(Unzulässig für Personen, die wissentlich Cannabis in den folgenden Mengen herstellen, liefern oder besitzen, um Cannabis zu liefern oder herzustellen

ein. <2.5 g Klasse B Vergehen

<6 Monate;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

b. 2.5-10 g Klasse A Vergehen

<1 Jahr;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

c. 10-30 g Verbrechen der Klasse 4

1-3 Jahre;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

Abschnitt 8 Pflanzen (Es ist unzulässig, dass eine Person wissentlich Cannabis-Sativa-Pflanzen produziert oder besitzt, sofern dies nicht zu Forschungszwecken gestattet ist.)
ein. <5 Pflanzen Klasse A Vergehen

<1 Jahr;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

b. 5-20 Pflanzen Verbrechen der Klasse 4

1-3 Jahre;

Kann auf Bewährung gestellt und Anklage abgewiesen werden §10 (a)

Verfahren zur Löschung von Illinois Cannabis Crimes

Der Vorschlag sieht ein beschleunigtes Verfahren zur Löschung des Strafregisters von Personen vor, die festgenommen, verurteilt, unter Aufsicht oder auf Bewährung wegen Vergehens oder Verstößen gegen das Cannabis-Kontrollgesetz der Klasse 4 verurteilt wurden. Die Hauptziele dieses Abschnitts sind (1) das Löschen von Aufzeichnungen über Cannabis und (2) die Rationalisierung des Prozesses.

  • Der automatische Löschvorgang erfordert Folgendes:
  • Das Department of State Police muss alle Personen mit Strafregistern identifizieren, die zur Löschung berechtigt sind, und die Aufzeichnungen über geringfügige Verstöße innerhalb von zwei Jahren nach Inkrafttreten des Gesetzes automatisch löschen.
  • Innerhalb von 180 Tagen nach dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes muss das Department of State Police (a) die für die Verfolgung der Straftaten zuständigen Staatsanwaltschaften, (b) die örtlichen Strafverfolgungsbehörden und (c) die Generalstaatsanwaltschaft von Illinois benachrichtigen, in der alle Personen identifiziert sind mit geringfügigen Verstößen, die zur Löschung berechtigt sind.
  • Innerhalb von 180 Tagen nach Eingang der Mitteilung des Ministeriums für Staatspolizei muss die zuständige Staatsanwaltschaft beim Gericht einen Antrag auf Löschung im Namen von Personen mit zulässigen Straftaten stellen. Die Generalstaatsanwaltschaft kann die vorgeschlagene Anordnung einreichen, wenn der Staatsanwalt dies nicht getan hat.
  • Innerhalb von 180 Tagen nach Eingang der vorgeschlagenen Anordnung überprüft das Gericht die vorgeschlagene Anordnung und ordnet die Löschung von Gerichts- und Strafverfolgungsunterlagen an, es sei denn, es stellt fest, dass die Straftat nicht der Definition eines geringfügigen Verstoßes entspricht.
  • Das Gericht wird dem Ministerium für Staatspolizei, der Verhaftungsbehörde, den zuständigen Strafverfolgungsbehörden und der Person, deren Akte gelöscht wurde, Kopien des Beschlusses zur Verfügung stellen.

Das automatische Löschungsverfahren gilt nicht für Personen mit Vergehen oder Verstößen gegen Straftaten der Klasse 4, die von anderen Anklagen als einer qualifizierenden Straftat begleitet wurden. Personen mit diesen Aufzeichnungen und Personen unter anderen Umständen können beim Gericht separat beantragen, dass ihre Aufzeichnungen gelöscht werden.

BESCHÄFTIGUNGSBESTIMMUNGEN FÜR CANNABIS IN ILLINOIS

  • Nichts in dem Vorschlag verbietet es Arbeitgebern, angemessene Beschäftigungsrichtlinien in Bezug auf Rauchen, Konsum, Lagerung oder Konsum von Cannabis am Arbeitsplatz zu verabschieden.
  • Nichts in dem Vorschlag verbietet es Arbeitgebern, einen Arbeitnehmer zu disziplinieren oder das Arbeitsverhältnis eines Arbeitnehmers wegen Verstoßes gegen die Beschäftigungspolitik des Arbeitgebers oder die Drogenpolitik am Arbeitsplatz zu beenden.

BESTEUERUNG VON CANNABIS FÜR ERWACHSENE IN ILLINOIS

  • Alle Steuern werden im neuen Cannabis Regulation Fund hinterlegt

Anbauprivilegsteuer

  • 7% der Bruttoeinnahmen aus dem Verkauf von Cannabis durch einen Züchter, Handwerker oder Verarbeiter an eine Spenderorganisation
    • Verbrauchsteuer für Cannabiskäufer:
  • 10% des Kaufpreises - Cannabis mit einem THC-Gehalt von 35% oder weniger
  • 20% des Kaufpreises - Alle mit Cannabis infundierten Produkte
  • 25% des Kaufpreises - Cannabis mit einem THC-Gehalt über 35%
  • Diese Steuern gelten zusätzlich zu allen anderen Beschäftigungs-, Privilegien- oder Verbrauchsteuern, die vom Bundesstaat Illinois oder von einer kommunalen Körperschaft oder einer politischen Unterabteilung erhoben werden.
    • Verbrauchsteuer des kommunalen Käufers:
  • Die Gemeinden können eine Käufersteuer von bis zu 3% in Schritten von 0.25% erheben
  • Landkreise können eine Käufersteuer von bis zu 0.5% in eingemeindeten Gebieten in Schritten von erheben
  • 25%
  • Nicht rechtsfähige Gebiete können eine Käufersteuer von bis zu 3.5% in Schritten von 0.25% erheben

Aufteilung der staatlichen Einnahmen aus CANNABIS-Verkäufen

  • Das Finanzministerium wird in den kommenden Tagen eine offizielle Schätzung der Einnahmen für das Geschäftsjahr 20 vorlegen.
  • Steuereinnahmen werden im neuen Cannabis Regulation Fund hinterlegt
  • Staatliche Stellen, die für die Verwaltung des Cannabisprogramms für Erwachsene zuständig sind, erhalten Mittel zur Deckung der Verwaltungskosten aus den vom Programm erhobenen Steuern.
  • Alle verbleibenden Einnahmen werden wie folgt aufgeteilt:
  • 35% werden an den General Revenue Fund überwiesen,
  • 25% werden zur Wiederinvestition in die Gemeinschaft an den Restoring Our Communities Fund überwiesen.
  • 20% werden an einen Fonds überwiesen, der Dienste für psychische Gesundheit und Drogenmissbrauch unterstützt
  • in den örtlichen Gesundheitsabteilungen,
  • 10% werden an den Haushaltsstabilisierungsfonds überwiesen, um den Rückstand an nicht bezahlten Rechnungen zu begleichen.
  • 8% werden an das Illinois Law Enforcement Training and Standards Board überwiesen, um ein Strafverfolgungszuschussprogramm zu erstellen, und
  • 2% werden an den Drug Treatment Fund überwiesen, um die Aufklärung und Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu finanzieren.

GOVERNANCE DER ILLINOIS CANNABIS GESETZE

  • Büro des Gouverneurs
  • Der Gouverneur ernennt einen Beauftragten für die Überwachung der Cannabisverordnung, der in IDFPR stationiert sein wird. Diese Person und ihr Team sind befugt, gesetzliche und behördliche Empfehlungen zum Programm zur Verwendung durch Erwachsene abzugeben. Diese Person wird auch die Bemühungen zwischen staatlichen Stellen koordinieren, die an der Regulierung und Besteuerung des Verkaufs von Cannabis in Illinois beteiligt sind.
    • Department of Revenue
  • Verantwortlich für die Durchsetzung und Erhebung von Steuern im Zusammenhang mit dem Verkauf von Cannabis.
    • Landwirtschaftsministerium
  • Verantwortlich für die Lizenzierung und Überwachung von Anbauzentren, Handwerksbetrieben, Verarbeitungsorganisationen und Transportorganisationen.
  • Verantwortlich für die Genehmigung von Labors, die Cannabis testen
    • Abteilung für Finanz- und Berufsrecht
  • Verantwortlich für die Lizenzierung und Überwachung von Spenderorganisationen.
    • Illinois State Police
  • Verantwortlich für die Durchführung von Hintergrundprüfungen bei allen am lizenzierten Cannabissektor Beteiligten.
  • Verantwortlich für die Überprüfung der Sicherheitspläne für alle lizenzierten Unternehmen.
  • Verantwortlich für die Überprüfung aller Informationen zu Strafregistern und die Identifizierung aller Personen mit geringfügigen Verstößen, die für eine automatische Löschung in Frage kommen.
    • Abteilung für öffentliche Gesundheit
  • Verantwortlich für die Entwicklung von Empfehlungen zu Gesundheitswarnungen und die Erleichterung des Beratungsausschusses für die öffentliche Gesundheit von Cannabis für Erwachsene.
    • Ministerium für Handel und wirtschaftliche Chancen
  • Verantwortlich für die Verwaltung eines Darlehensprogramms, eines Zuschussprogramms und der technischen Unterstützung für Antragsteller für soziale Gerechtigkeit.
    • Abteilung für Human Services
  • Verantwortlich für die Abgabe von Empfehlungen an den Beratungsausschuss für die öffentliche Gesundheit von Cannabis in Bezug auf die Behandlung und Prävention von Drogen.
  • Verantwortlich für die Entwicklung und Verbreitung von Materialien zur Verbraucheraufklärung.
    • ICJIA
  • Verantwortlich für die Ausweisung von ROC-Gebieten im ganzen Staat, die vom ROC-Vorstand eine Finanzierung für die Reinvestition der Gemeinschaft beantragen können.

ÖFFENTLICHE GESUNDHEIT UND SICHERHEIT FÜR ILLINOIS CANNABIS

  • Zwanzig Prozent der Einnahmen aus dem Verkauf von Cannabis für Erwachsene werden die Bemühungen zur Bekämpfung von Drogenmissbrauch und psychischer Gesundheit unterstützen.
Werbebeschränkungen für Cannabis-Unternehmen
  • Kein Cannabis-Unternehmen darf Werbung für Cannabis oder ein mit Cannabis infundiertes Produkt in irgendeiner Form oder über ein beliebiges Medium schalten oder aufrechterhalten oder veranlassen oder platzieren lassen:
  • Innerhalb von 1,000 Fuß des Umfangs eines Schulgeländes, eines Spielplatzes, eines Krankenhauses, einer Gesundheitseinrichtung, eines Erholungszentrums oder einer Einrichtung, eines Kinderbetreuungszentrums, eines öffentlichen Parks oder einer öffentlichen Bibliothek oder einer Arkade, zu der der Eintritt nicht auf das Alter von 21 Jahren oder älter beschränkt ist;
  • Auf oder in einem öffentlichen Verkehrsmittel oder einer öffentlichen Verkehrsunterkunft;
  • Auf oder in einem öffentlichen oder öffentlich betriebenen Grundstück;
  • Die Informationen enthält, die falsch oder irreführend sind, übermäßigen Konsum fördern, eine Person unter 21 Jahren darstellen, die Cannabis konsumiert, enthält das Bild eines Cannabisblatts; oder
  • Beinhaltet jedes Bild, das entworfen wurde oder Minderjährige ansprechen könnte, einschließlich Cartoons, Spielzeug, Tiere oder Kinder, oder jede andere Ähnlichkeit mit Bildern, Zeichen oder Phrasen, die im Volksmund verwendet werden, um für Kinder zu werben, oder jede Nachahmung von Süßigkeitenverpackungen oder -kennzeichnungen. oder das fördert den Konsum von Cannabis.
  • Diese Einschränkungen gelten nicht für nichtkommerzielle Nachrichten.

Illinois Cannabis Verpackungsanforderungen

  • Die folgenden Warnhinweise gelten für alle Cannabisprodukte: „Dieses Produkt enthält Cannabis und ist für Erwachsene ab 21 Jahren bestimmt. Seine Verwendung kann die Wahrnehmung beeinträchtigen und zur Gewohnheit werden. Dieses Produkt sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen verwendet werden. Es ist illegal, diesen Artikel zu verkaufen oder an Dritte weiterzugeben, und darf nicht außerhalb des Bundesstaates Illinois transportiert werden. Es ist illegal, ein Kraftfahrzeug unter dem Einfluss von Cannabis zu betreiben. Der Besitz oder die Verwendung dieses Produkts kann in einigen Ländern und nach Bundesgesetz erhebliche rechtliche Sanktionen nach sich ziehen. “
  • Alle geernteten Cannabisprodukte, die zur Verteilung an ein Cannabisunternehmen bestimmt sind, müssen in einem versiegelten, etikettierten Behälter verpackt werden.
  • Die Verpackung von Produkten, die Cannabis enthalten, muss kindersicher und lichtbeständig sein und den geltenden Standards entsprechen, einschließlich der Standards der Consumer Product Safety Commission, auf die sich das Poison Prevention Act bezieht.
  • Das Etikett jedes Cannabisprodukts muss unter anderem ein Verfallsdatum auf dem Etikett, die im Produkt enthaltene Cannabismenge und eine Inhaltsliste enthalten.
  • Alle Cannabisprodukte müssen Warnhinweise enthalten, die für Verbraucher festgelegt wurden und deren Größe für einen Verbraucher, der eine Verpackung inspiziert, lesbar und gut sichtbar ist und die in keiner Weise abgedeckt oder verdeckt werden darf.
  • Die Verpackung darf keine Informationen enthalten, die:
  • Ist falsch oder irreführend;
  • Fördert übermäßigen Konsum;
  • Stellt eine Person unter 21 Jahren dar, die Cannabis konsumiert;
  • Beinhaltet alle Bilder, die für Minderjährige entworfen wurden oder wahrscheinlich ansprechen, einschließlich Cartoons, Spielzeug, Tiere oder Kinder, oder andere Ähnlichkeiten mit Bildern, Zeichen oder Phrasen, die im Volksmund für Werbung für Kinder verwendet werden, oder Verpackungen oder Etiketten, die Ähnlichkeiten mit ihnen aufweisen jedes Produkt, das als handelsübliche Süßigkeit zum Verzehr angeboten wird oder das den Konsum von Cannabis fördert;
  • Enthält Siegel, Flaggen, Wappen, Wappen oder andere Insignien, die den Verbraucher irreführen könnten, zu glauben, dass das Produkt vom Bundesstaat Illinois empfohlen, hergestellt oder verwendet wurde.

HEIMWACHSTUM FÜR CANNABIS IN ILLINOIS

  • Haushalte in Illinois dürfen unter bestimmten Bedingungen bis zu fünf Cannabispflanzen anbauen:
  • Der Züchter ist ein Erwachsener ab 21 Jahren.
  • Der Züchter befindet sich in einem Haushalt, dem die Residenz gehört oder der die Erlaubnis des Eigentümers hat.
  • Der Züchter darf nur 5 oder weniger Pflanzen anbauen.
  • Der Erzeuger muss Cannabis in einem separat verschlossenen Raum von Mitgliedern des Haushalts unter 21 Jahren fernhalten
  • Dem Erzeuger ist es verboten, Cannabis in der Öffentlichkeit anzubauen.

LOKALE VERORDNUNGEN FÜR DEN GEBRAUCH VON ERWACHSENEN IN ILLINOIS

  • Die Gemeinden können Verordnungen erlassen, die die Einrichtung von Apotheken in ihrem Zuständigkeitsbereich verbieten.
  • Lokale Regierungseinheiten müssen innerhalb eines Jahres nach Inkrafttreten des Gesetzes Opt-out-Verordnungen verabschieden, oder sie können nur Opt-out-Bestimmungen durch lokales Referendum verabschieden.
    • Die Gemeinden können angemessene Zonierungsbeschränkungen für lizenzierte Anbauzentren, Handwerksbetriebe, Verarbeitungsorganisationen und Apotheken erlassen

Bis bald - früher, wenn Sie sich anmelden.

Denken Sie daran, sich anzumelden. @ https://www.youtube.com/cannabislegalizationnews

Thomas Howard

Thomas Howard

Cannabis-Anwalt

Thomas Howard ist seit Jahren im Geschäft und kann Ihnen dabei helfen, in Richtung profitablerer Gewässer zu navigieren.

Thomas Howard war am Ball und hat alles erledigt. Einfach zu handhaben, kommuniziert sehr gut und ich würde ihn jederzeit empfehlen.

R. Martindale

Der Anwalt der Cannabisindustrie ist ein Stumari gestaltete Website für Tom Howards Beratungsunternehmen Cannabis Industry Advisor und Anwaltskanzlei in der Anwaltskanzlei the Sicherheitenbasis.
R3-Zuschüsse in Illinois

R3-Zuschüsse in Illinois

R3-Zuschüsse in Illinois R3-Zuschüsse in Illinois wurden geschaffen, um einige der Fehler des Krieges gegen Drogen zu korrigieren. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Illinois am 19. Mai 2020 Steuereinnahmen in Höhe von 31.5 Mio. USD für das R3-Programm bereitgestellt hat. Wenn Sie ein gemeinnütziger Verein sind, ...

Warum Ihre Cannabis-Firma einen externen General Counsel benötigt

Warum Ihre Cannabis-Firma einen externen General Counsel benötigt

Der aufstrebende legale Cannabismarkt ist ein komplexes Netz von Gesetzen und Vorschriften. Diese Gesetze können manchmal so kompliziert sein, dass einige Staaten wie Pennsylvania und Florida Probleme haben, ihre eigenen Lizenzierungssysteme umzusetzen. Vielleicht ist es nicht verwunderlich, dass einige von ...

Cannabis-Transportfahrzeuge

Cannabis-Transportfahrzeuge

Cannabis-Transportfahrzeuge Cannabis-Transportfahrzeuge werden benötigt, um Bargeld, Cannabis und andere wertvolle Gegenstände zu Lagern, Einzelhandelsgeschäften und privaten Tresoren zu transportieren. Der Cannabis-Transporter NorCal Vans diskutiert mit Gastwirt Dustin Robinson über die besten ...

Pennsylvania Cannabis Anwalt

Pennsylvania Cannabis Anwalt

Anwalt für Cannabis in Pennsylvania Patrick K. Nightingale, Anwalt für Cannabis in Pennsylvania, diskutiert gemeinsam über den Fortschritt von Cannabis in Pennsylvania. Eine Umfrage ergab, dass 62% der wahrscheinlichen Wähler in Pennsylvania für die Legalisierung von Cannabis stimmen würden. Der Fortschritt im Staat war jedoch ein ...

Wie die Lieferung von Cannabis in Illinois aussehen könnte

Wie die Lieferung von Cannabis in Illinois aussehen könnte

Die Cannabis-Lieferlizenzen für Illinois ähneln möglicherweise denen, die andere Staaten mit ihrer Cannabis-Lieferung gemacht haben. Wie wir vor einigen Wochen berichteten, stimmte die Massachusetts Cannabis Control Commission dafür, Lizenzen und Zustellvermerke für ...

Arizona Cannabis Anwalt

Arizona Cannabis Anwalt

Anwalt für Cannabis in Arizona Thomas Dean, Anwalt für Cannabis in Arizona, erörtert gemeinsam die Cannabis-Initiativen, die Arizona für 2020 in Arbeit hat. „Smart and Safe Arizona“ ist eine herausragende Initiative, beinhaltet aber auch Ihr Recht, zu Hause zu wachsen oder sich anzusprechen ...

Cannabis-Geschäftsplan

Cannabis-Geschäftsplan

Cannabis-Geschäftsplan Ein Cannabis-Geschäftsplan wird für jedes Unternehmen benötigt, das in der Cannabisindustrie anfangen möchte. Ein Geschäftsplan ist die Blaupause für Ihr Cannabisgeschäft und kann Ihre Bewerbung wirklich machen oder brechen. Das Schreiben eines Geschäftsplans kann ein ...

Ist Cannabis in Südafrika legal?

Ist Cannabis in Südafrika legal?

Ist Cannabis in Südafrika legal? Ist Cannabis in Südafrika legal? Nun, es ist kompliziert. Zu einem Zeitpunkt war Südafrika der viertgrößte Cannabisproduzent der Welt, aber wenn Sie Cannabis in Südafrika außerhalb Ihres privaten Wohnsitzes konsumieren, könnten Sie ...

Benötigen Sie einen Cannabis-Anwalt?

Unsere Anwälte für Cannabisgeschäft sind auch Geschäftsinhaber. Sie können Ihnen bei der Strukturierung Ihres Unternehmens helfen oder es vor übermäßig belastenden Vorschriften schützen.

ERREICHEN SIE UNS per E-Mail




316 SW Washington Street, Suite 1A
Peoria, Illinois 61602

Telefon: (309) 740-4033 || Email: tom@collateralbase.com


150 S. Wacker Drive, Suite 2400,
Chicago IL, 60606 USA

Telefon: 312-741-1009 || Email: tom@collateralbase.com


316 SW Washington Street, Suite 1A
Peoria, Illinois 61602

Telefon: (309) 740-4033 || Email: tom@collateralbase.com


150 S. Wacker Drive, Suite 2400,
Chicago IL, 60606 USA

Telefon: 312-741-1009 || Email: tom@collateralbase.com

Cannabis Industry & Legalization News

Cannabis Industry & Legalization News

Abonnieren Sie und erhalten Sie die neuesten Informationen zur Cannabisindustrie. Es werden ungefähr 2 E-Mails pro Monat sein!

Sie haben erfolgreich abonniert!

Teilen Sie es

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.

Der Inhalt dieser Website ist jedoch nur für Erwachsene bestimmt. *

Bist du mindestens 21 Jahre alt?

Durch das Betreten dieser Website bestätigen Sie, dass Sie in dem Staat, in dem Sie wohnen, volljährig sind.