Neueste Cannabis-Nachrichten
309-740-4033 tom@collateralbase.com
Seite auswählen

HR 420 - Cannabis wie Alkohol regulieren

H $ 420 - Regulieren Sie die Rechnung für Cannabis wie Alkohol

Was bedeutet HR 420 machen?

Antwort: Regulieren Sie Cannabis wie Alkohol durch:

  • Cannabis aus dem Gesetz über geregelte Substanzen entfernen
  • Erweitern Sie das ATF um Cannabis
  • Behebung zahlreicher Bundesverbrechen im Zusammenhang mit Cannabis

Hausbeschluss - 420

Am 9. Januar 2019 führte der Kongressabgeordnete von Oregon, Earl Blumenauer, das Gesetz über die Regulierung von Marihuana wie Alkohol ein. Wenn es verabschiedet wird, wird das Bundesverbot für Marihuana beendet und Cannabis an das Büro für Alkohol, Schusswaffen, Tabak und Sprengstoffe (ATFE) weitergeleitet.

Anwalt der Cannabisindustrie:

Wenn Sie Fragen zur Gründung oder zum Betrieb Ihres Cannabisgeschäfts haben, wenden Sie sich an unsere Anwaltskanzlei in Peoria, Illinois heute um Hilfe unter (309) 740-4033.

Rep. Blumenauer spricht über HR 420

"Der Cannabis Caucus war der erste seiner Art, der ein Forum für gewählte Beamte geschaffen hat, um gemeinsam an Wegen zu arbeiten, um unsere veralteten föderalen Marihuana-Gesetze anzugehen", sagte er Abgeordneter Blumenauer. "Der Kongress ist in Bezug auf Cannabis eindeutig nicht mit dem amerikanischen Volk im Einklang, wenn die nationale Unterstützung für die Legalisierung von Marihuana auf Bundesebene auf einem Allzeithoch ist und wir im vergangenen November mehrere Staaten in Richtung Legalisierung gesehen haben."

Der Cannabis Caucus ist nicht nur ein Liberaler von der Westküste wie Oregons Blumenauer, sondern auch ein Mitglied des Kongresses von überall auf der Insel, wie die Repräsentanten Dave Joyce (R-OH) und Dong Young (R-AK).

Wie wahrscheinlich ist es, dass HR 420 zum Gesetz wird?

Wahrscheinlich nicht sehr wahrscheinlich - bereits 5 Cannabis-Rechnungen wurden dem Kongress vorgelegt. Es ist also sicher eine kommende Welle, aber mit der Schließung der derzeitigen Regierung und einer Präsidentschaftswahl, die nur noch wenige Jahre entfernt ist. Cannabis-Befürworter müssen möglicherweise in den Hintergrund treten, um alberne Dinge wie Russland, die Mauer und jede andere Farce in den verbleibenden zwei Jahren von Präsident Trump in die Schlagzeilen zu bringen.

Thomas Howard

Thomas Howard

Cannabis-Anwalt

Thomas Howard ist seit Jahren im Geschäft und kann Ihnen dabei helfen, in Richtung profitablerer Gewässer zu navigieren.

Thomas Howard war am Ball und hat alles erledigt. Einfach zu handhaben, kommuniziert sehr gut und ich würde ihn jederzeit empfehlen.

R. Martindale

Benötigen Sie einen Cannabis-Anwalt?

Unsere Anwälte für Cannabisgeschäft sind auch Geschäftsinhaber. Sie können Ihnen bei der Strukturierung Ihres Unternehmens helfen oder es vor übermäßig belastenden Vorschriften schützen.

ERREICHEN SIE UNS per E-Mail




316 SW Washington Street, Suite 1A
Peoria, Illinois 61602

Telefon: (309) 740-4033 || Email: tom@collateralbase.com


150 S. Wacker Drive, Suite 2400,
Chicago IL, 60606 USA

Telefon: 312-741-1009 || Email: tom@collateralbase.com


316 SW Washington Street, Suite 1A
Peoria, Illinois 61602

Telefon: (309) 740-4033 || Email: tom@collateralbase.com


150 S. Wacker Drive, Suite 2400,
Chicago IL, 60606 USA

Telefon: 312-741-1009 || Email: tom@collateralbase.com

Cannabis Industry & Legalization News

Cannabis Industry & Legalization News

Abonnieren Sie und erhalten Sie die neuesten Informationen zur Cannabisindustrie. Es werden ungefähr 2 E-Mails pro Monat sein!

Sie haben erfolgreich abonniert!

Teilen Sie es

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.

Der Inhalt dieser Website ist jedoch nur für Erwachsene bestimmt. *

Bist du mindestens 21 Jahre alt?

Durch das Betreten dieser Website bestätigen Sie, dass Sie in dem Staat, in dem Sie wohnen, volljährig sind.